Museum Mödling- Thonetschlössl
“Museum aktiv” Urgeschichte Vormittag für Volksschulen im Museum Mödling – Thonetschlössl Aufbereitung des Themas Urgeschichte – Mensch – Lebensumstände – Raum Mödling für den Sachkundeunterricht an Volksschulen (3. und 4. Klassen). Programm: Kennenlernen des Museums, altersangepasste Führung durch die Urgeschichte- Abteilung, Jausenpause, “Höhlenmalerei” mit Erdfarben, Quiz, Getreidemahlen wie die Steinzeitfrauen. Zeitbedarf etwa 3 Stunden. Kosten: € 4,– (alle Arbeitsmaterialien sind inbegriffen) Terminabsprache / Anmeldung bitte unter 02236/24159 im Museumsbüro bei Fr. Chromy
Standorte

Ausstellungen – Veranstaltungen – Aktuelles

Verleihung der Ehrennadel für Kunst und Kultur an em. o. Univ. Prof. Dr. Ferdinand Stangler Bei der vorweihnachtlichen Feier des Bezirks-Museums-Vereins Mödling wurde Prof. Dr. Ferdinand Stangler die Ehrennadel für Kunst und Kultur der Stadtgemeinde Mödling verliehen. In seiner Laudatio würdigte Vizebürgermeister Ferdinand Rubel die Bedeutung des Mödlinger Museums, das zu den wesentlichsten Kultur-Einrichtungen der Stadt zählt. Es dokumentiert Geschichte und ist ein Ort, an dem neues und altes Wissen der Öffentlichkeit zugänglich gemacht wird. Getragen wird diese Institution von zahlreichen Persönlichkeiten, die zum größten Teil ehrenamtliche und unentgeltliche Leistungen erbringen. An ihrer Spitze steht seit 2006 der Obmann des Museums-Vereins, unser allseits geschätzter Prof. Dr. Ferdinand Stangler.                                                                                                                                                                                                                  Weiterlesen
Sonderausstellung Peter Mayr – Spuren in der Landschaft, Malerei, Grafik, Skulpturen Landschaftsdarstellungen aus dem Weinviertel, Mödlinger Sujets, Tierdarstellungen, Kleinskulpturen. Der Wahl-Mödlinger Peter Mayr (*1949, Wien) ordnet sich keiner bestimmten Stilrichtung zu. Er arbeitet in unterschiedlichsten Mal- und Zeichen-techniken an seinen Bildern und stellt auch Keramiken, teilweise im Materialmix mit Holz und Stein, her. Das Beobachten von Natur und Landschaft bietet Peter Mayr seit jeher Ansporn zum Malen. Ausstellungseröffnung Donnerstag, 22. Februar 2018, 18.30 Uhr, durch Stadtrat Stephan Schimanova, Musik: Helmut Schneeweiß, Akkordeon. Die Ausstellung wird bis 31. Mai 2018 zu sehen sein. Museum Mödling - Thonetschlössl, 2340 Mödling, Josef-Deutsch-Platz 2
Ausstellung Rudolf Schmidt 19. April 1894 – 7. März 1980, Bildhauer und Medailleur. Medaillen von Rudolf Schmidt befinden sich im Kunsthistorischen Museum in Wien, im Wien Museum, im Mödlinger Museum, im Theatermuseum in München, im Bode Museum in Berlin. Bekannte Arbeiten sind die  Medaillen zu 60 Jahre Olympisches Komitee, Papst Johannes XXII, Papst Paul VI und die Konzilsmedaille in Gold, die 50-Schilling-Münze mit dem Porträt Theodor Körners. Ausstellungseröffnung 21. März 2018, 18 Uhr, die Ausstellung wird bis 30. Juni 2018 zu sehen sein. www.rudolfschmidt.at Museum Mödling - Thonetschlössl, 2340 Mödling, Josef-Deutsch-Platz 2
"Museum aktiv" "Museum aktiv" Sonderausstellung Peter Mayr Sonderausstellung Peter Mayr Ausstellung Rudolf Schmidt 19. April 1894 – 7. März 1980
Übergabe eines Fundes an das Museum Für sein neues Buch „STRENG GEHEIM RUND UM WIEN“ hat der bekannte Höhlenforscher und Buchautor Robert Bouchal in Mödling eine Höhle mit angeschlossenem Luftschutzstollen aus dem Zweiten Weltkrieg vermessen. Bei diesen Vermessungsarbeiten wurde in einem der Stollen noch ein Stemmmeißel eines Presslufthammers gefunden. Dieser stammt mit großer Wahrscheinlichkeit aus der Errichtungszeit. Robert Bouchal übergab das Relikt und den genauen Vermessungsplan zur weiteren Dokumentation der Leitung des Museums Mödling. Beides wird hier zur Ausstellung gebracht. www.bouchal.com 
Personen von links nach rechts: Ing. Ilse Jelus, Prof. Dr. Ferdinand Stangler (Obmann des Museumsvereins), Robert Bouchal, Dir. Monika Chromy, Hannelore Hubatsch