Museum Mödling- Thonetschlössl
“Museum aktiv” Urgeschichte Vormittag für Volksschulen im Museum Mödling – Thonetschlössl Aufbereitung des Themas Urgeschichte – Mensch – Lebensumstände – Raum Mödling für den Sachkundeunterricht an Volksschulen (3. und 4. Klassen). Programm: Kennenlernen des Museums, altersangepasste Führung durch die Urgeschichte-Abteilung, Jausenpause, “Höhlenmalerei” mit Erdfarben, Quiz, Getreidemahlen wie die Steinzeitfrauen. Zeitbedarf etwa 3 Stunden. Kosten: € 4,– (alle Arbeitsmaterialien sind inbegriffen) Terminabsprache / Anmeldung bitte unter 02236/24159 im Museumsbüro bei Fr. Chromy
Standorte

Ausstellungen – Veranstaltungen – Aktuelles

Neusiedlerstraße 30, Wellness – Poesie – Tanz Sonderausstellung des Museum Mödling. Eine Adresse stellt sich vor. Maria und Johann Schwarz eröffnen das erste Freibad der Stadt das Schwarzbad, über Paula Schwamberger-Mildner, die Kinderbuch Autorin und Vortragskünstlerin bis zu Erika Schwamberger-Schlemitz und ihre beiden Töchter, Gründerin der einzigen Ballettschule Mödlings. Ausstellungseröffnung Samstag, 7. Oktober 2017, 18.30 Uhr Musikdarbietung – Ballett –  Lesung – Modenschau Die Ausstellung ist bis 28. Jänner 2018 zu sehen Museum Mödling – Thonetschlössl, 2340 Mödling, Josef-Deutsch Platz 2
Neusiedlerstrasse 30 Neusiedlerstrasse 30
Walter Redl – Retter des Eichkogels Gedächtnisausstellung zum 110. Geburtstag des Mödlinger Naturschutzpioniers. Ausstellungseröffnung Donnerstag, 19. Oktober 2017, 18.30 Uhr STR DI Dr. Leopold Lindebner Gemeinschaftsausstellung des Bezirks-Museum-Vereins Mödling und Schöffelverein Die Ausstellung ist bis 28. Jänner 2018 zu sehen Museum Mödling – Thonetschlössl, 2340 Mödling, Josef-Deutsch Platz 2
Walter Redl – Retter des Eichkogels Walter Redl – Retter des Eichkogels
Illusionen mit 99 oder der Versuch der alten Damen Klavier-Kabarett mit Roman Seeliger, Matinee im Museum Mödling Thonetschlössl Sonntag, 28. Jänner 2018, 11 Uhr Voller Sprachwitz und mit viel schwarzem Humor spielt Roman Seeliger einen Pianisten und dessen hochbetagte Freundinnen, mit denen er die Bühne entert. Der Autor, Kabarettist, Jurist und Komponist begleitet sich bei seinen Chansons am Klavier und bringt virtuose Einlagen als Instrumentalsolist. Der  Versuch der alten Damen, im Theater aufzutreten, scheint an deren fehlender Ernsthaftigkeit bei den Proben zu scheitern. Denn Romans 99-jährige Freundinnen interessieren sich in “Illusionen mit 99” für ganz andere Dinge: Wozu eine teure Robe für die Ewigkeit anfertigen lassen? Soll man die Bundes- länder abschaffen - oder nur straffen? Ist Aschenputtel ein medizinisches Märchen für Erwachsene? Eintrittspreis: € 19,–, (Studierende und SeniorInnen: € 12,), Freie Platzwahl Kartenreservierung: Tel.: 02236 24159 (zu den Bürozeiten), E-Mail: museum.moedling@tele2.at Museum Mödling – Thonetschlössl, 2340 Mödling, Josef-Deutsch Platz 2