Museum Mödling- Thonetschlössl
“Museum aktiv” Urgeschichte Vormittag für Volksschulen im Museum Mödling – Thonetschlössl Aufbereitung des Themas Urgeschichte – Mensch – Lebensumstände – Raum Mödling für den Sachkundeunterricht an Volksschulen (3. und 4. Klassen). Programm: Kennenlernen des Museums, altersangepasste Führung durch die Urgeschichte- Abteilung, Jausenpause, “Höhlenmalerei” mit Erdfarben, Quiz, Getreidemahlen wie die Steinzeitfrauen. Zeitbedarf etwa 3 Stunden. Kosten: € 4,– (alle Arbeitsmaterialien sind inbegriffen) Terminabsprache / Anmeldung bitte unter 02236/24159 im Museumsbüro bei Fr. Chromy
Standorte

Ausstellungen – Veranstaltungen – Aktuelles

"Museum aktiv"
SONDERAUSSTELLUNG: Ruth Roschanz Malerin, Graphikerin, Keramikerin, Restauratorin. Am 29. September wurde im Museum Mödling eine Kunstausstellung über die vergessene Künstlerin Ruth Roschanz durch Vizebürgermeister KR Ferdinand Rubel eröffnet. Sie hat zwischen 1946 und 1980 in Mödling gewohnt und für Sankt Gabriel und das Museum Mödling gearbeitet. In der Volksschule Lerchengasse, Mödling, hat Roschanz eine Stiegenhausausschmückung vorgenommen, sie war Mitglied des Mödlinger Künstlerbundes, ihre Werke waren in einigen Kunstausstellungen (Paris, Lausanne, Wien, Graz, Steyr) vertreten. Im Jahr 1980 zog die Künstlerin weg und ist 1993 in Deutschland verstorben. Die Ausstellung ist bis 31. Jänner 2019 zu sehen. Museum Mödling - Thonetschlössl, 2340 Mödling, Josef-Deutsch-Platz 2
SONDERAUSSTELLUNG: Große Komponisten in unserer kleinen Stadt vom Mittelalter bis heute Werner Schmid, Mödlinger Musiker und komponist, 1930 bis 2013 Am Freitag, 19. Oktober 2018 wurde die Ausstellung durch Bürgermeister Hans Stefan Hintner eröffnet. Weltberühmte Komponisten und heute beinahe vergessene Komponisten – sie wurden in Mödling geboren, nahmen Aufenthalt für Monate oder Jahre in unserer Stadt, besuchten Freunde oder suchten und fanden hier Ruhe und Inspiration. Ihre Aufenthaltsorte – berühmte und kaum bekannte – präsentiert diese Ausstellung. Die Ausstellung ist bis 31. Jänner 2019 zu sehen. Finissage am 31. Jänner 2019, 19 Uhr. Mit einem Podiumsgespräch über Werner Schmid (1930 – 2013) und Musikdarbietung von Benjamin Zumpfe, Klavier. Museum Mödling - Thonetschlössl, 2340 Mödling, Josef-Deutsch-Platz 2